Mondäne Eleganz am Monte Brè

Lugano beeindruckt mit seiner wunderschönen Promenade am Luganer See. Bei sommerlichen Temperaturen ist das Seeufer mit den anschliessenden Parkanlagen ein beliebter Ort für entspannte Stunden mit Blick auf den Monte Brè und den Monte San Salvatore.


Die wirtschaftliche Bedeutung Lugano’s offenbart sich in ihrer modernen Architektur. Die kleine Altstadt mit ihren engen Gassen, den vielen Arkaden und historischen Bauten sorgt für einen spannenden Kontrast zum sonst eher mondänem Stadtbild. Es gibt viele Beispiele in denen sich das Nebeneinander von Tradition und Moderne äusserst gelungen präsentiert.

Die Altstadt verführt ihre Besucher mit einladenden Cafés, typischen Restaurants mit regionalen Spezialitäten und vielfältigen Shopping-Angeboten. Die modischen Boutiquen verraten dabei die Nähe zur Mode-Metropole Milano.

Impressionen
Einkehr

Traditionsreiches Restaurant und Café mit bewegter Geschichte Der Salon von Lugano

Regionale Köstlichkeiten

Auf der Suche nach typischen Produkten  der Region, wird man im  alt eingesessenen Delikatessengeschäft Gabbani fündig. Ob Fleisch- oder Käsespezialitäten, ob Brot oder Wein, hier findet man ausgewählte Produkte der Region.

 GABBANI

Kunst & Kultur
Kunstmuseum der italienischen Schweiz

Das Kunstmuseum der italienischen Schweiz entstand durch die Vereinigung des Museo Cantonale d’Arte und des Museo d’Arte di Lugano.  Das Museum präsentiert  zeitgenössischen Kunst. Im historischen Palazzo Reali  werden Werke vom Anfang des 15. Jh. bis zur Mitte des 19. Jh. gezeigt.

Kunstmuseum der italienischen Schweiz

Events ( Agenda )
Risottata di Carnevale 

Jeweils am Montag vor Aschermittwoch findet die Risottata di Carnevale statt. Auf der Piazza della Riforma wird dann in überdimensionalen Töpfen Risotto gekocht und von den Besuchern des Volksfestes direkt auf der Piazza verzehrt. Der Brauch geht zurück auf die öffentliche Speisung der ärmeren Bevölkerung am «Mardi Grass», dem letzten Faschingstag vor Aschermittwoch. Risotto galt bis Ende des 19ten Jahrhunderts als seltene Delikatesse.

Herbst-Fest

Am ersten Wochenende im Oktober wird in der Innenstadt Luganos das traditionelle Herbstfest gefeiert. An Marktständen und imitierten Grottini werden zu Tessiner Weinen lokale und saisonale Spezialitäten zum Verzehr angeboten.

Mehr über Lugano

Die Webseite des Tourismus-Büros Lugano informiert umfänglich über Land und Kultur und bietet vielfältige Vorschläge für Unternehmungen in und um Lugano. Lugano Tourismo

Weitere Beiträge

Caslano Unterwegs am Lago di Lugano Auf meiner Entdeckungstour nach schönen Plätzen am Seeufer, mache ich in Caslano halt. Eine kleine Seepromenade mit ein...
Valsangiacomo Vini Ich bin verabredet mit Ezio De Bernardi, Sommelier und Direktor von Valsangiacomo Vini in Mendrisio. Seit den 50er Jahren vinifiziert man bei Valsa...
Alpe Vicania Vom San Salvatore oder vom tiefer gelegenem Carona aus, gibt es eine wunderschöne Wanderung durch die Alpe Vicania hinab zum Lago Maggiore ins idyllis...