Wirtschafts- und Kulturmetropole

 

Internationalität
Genf hat nahezu 195’000 Einwohner aus zirka 190 Nationen. Zahlreiche internationale Organisationen, wie die europäische Zentrale der UNO, die WTO oder das weltweit grösste Forschungszentrum für Hochenergiephysik (CERN), haben hier ihren Sitz.


Hochburg der Reformation und gesellschaftlicher Kultur
Genf ist auch Geburtsstadt von Jean-Jacques Rousseau, einem bedeutenden Schriftsteller, Wissenschaftler und Philosophen der Aufklärung, der durch seinen Einfluss als ein entscheidender Wegbereiter der Französischen Revolution angesehen werden kann.

Mit Calvin, der 1559 die Genfer Akademie gründete, Lehranstalt für Theologie und Vorläufer der heutigen Universität, wurde Genf zur Hochburg der Reformation. Ein internationales Denkmal im Herzen der Altstadt huldigt dem Wirken der Reformatoren und der Verbreitung der Genfer Reformation.


Vom See zur Altstadt
Das Seeufer wird gesäumt von einer umlaufenden herrlichen Promenade, die mit kleineren und grösseren Parkanlagen zum Chillen einlädt.

Auf dem Weg zur Altstadt erkunden wir zunächst die Unterstadt, die zwischen See und der Altstadt liegt und mit ihren eleganten Läden, den Banken und der Fussgängerzone, das geschäftliche Zentrum bildet.

Mit jedem Meter, den es ansteigt, nähern wir uns der Altstadt mit ihren historischen Gassen und den verträumten Plätzen, die uns unmerklich in eine andere Zeit versetzten. Die Altstadt ist überaus lebendig mit vielen Cafes und Restaurants, ihren vielen Touristen, die sich für das ausgefallene Angebot der Boutiquen und Geschäfte interessieren und den geschichtlichen Highlights folgen.


Unser Streifzug durch die alten Gassen und entlang der historischen Plätze führt uns zum Hotel de Ville, dem Rathaus aus dem 15 Jahrhundert. Mit seiner das Gebäude umlaufenden Rampe ist der heutige Sitz der Kantonsregierung eine architektonische Meisterleistung und ein echtes Highlight der Stadtbesichtigung.

Am höchsten Punkt der Altstadt steht die romanisch-gotische Kathedrale St. Peter, die mit ihrer interessanten baulichen Geschichte im Jahr 1160 ihren Anfang nahm.

Impressionen
Weitere Beiträge

Luzern Am Vierwaldstättersee   Mehr als 30 Grad ! Der perfekte Tag für den Vierwaldstättersee. Wir erkunden Luzern und starten an der berühmten Kape...
Vevey Ville d’images Am Ufer des Genfersees gelegen, im Rücken die malerischen Weinberge des Lavaux, ist Vevey ein gemütliches Städtchen an der Waadtlä...
Montreux An der Waadtländer Riviera Die herrliche Lage am Genfer See, das milde Klima und die farbenfrohe Vegetation entlang der kilometerlangen Seepromenade....