Restaurant, Café und ganz viel Geschichte

Das Ristorante Grand Café Al Porto. Auch genannt, der Salon von Lugano. Im Jahre 1803 gegründet, wurde das Restaurant und Café mitten in der Altstadt Lugano’s bald zum Treffpunkt von Intellektuellen, Künstlern und Politikern. Bis Ende des zweiten Weltkriegs fungierte es auch als Hotel und gewährte vielen politischen Flüchtlingen Zuflucht. 

Das Ristorante Grand Café Al Porto ist der perfekte Ort für den «Start in den Tag», den inspirierenden Business Lunch oder die kleine Pause zwischendurch.

Via Pessina 3, 6900 Lugano
Tel. +41 91 910 51 30, Website: Ristorante Grand Cafe del Lugano

Weitere Beiträge

Caslano Unterwegs am Lago di Lugano Auf meiner Entdeckungstour nach schönen Plätzen am Seeufer, mache ich in Caslano halt. Eine kleine Seepromenade mit ein...
Grotto Morchino Ein Ort, wo der Mensch... In Lugano Paradiso gestartet, folge ich den Windungen entlang des San Salvatore, als ich in einer scharfen Kurve, am Wald...
Grotto Flora Nur wenige Minuten von Agra entfernt liegt das B&B Grotto Flora. Obwohl mitten am Nachmittag, ist das Grotto geöffnet und ich mache Halt um einen ...